Mitgliederversammlung der Tafel Niederkrüchten e.V. am 31.07.2020

Am 31.07.2020 fand die Mitgliederversammlung der Tafel Niederkrüchten e.V. in der
Begegnungsstätte Niederkrüchten statt. Die Begegnungsstätte wird von der Gemeinde Niederkrüchten den ortsansässigen Vereinen kostenlos zur Verfügung gestellt. Nach Begrüßung durch den Vorsitzenden Adi Grys gab der 2. Vorsitzende Erwin Schouren den Tätigkeitsbericht der Tafel für das Geschäftsjahr 2020 bekannt. Nach dem Kassenbericht des Kassierers Walter Bongartz erteilt die Versammlung, auf Vorschlag des Kassenprüfers Friedhelm Feger, dem Vorstand einstimmig Entlastung.

Bei der Wahl des Vorstandes stellte sich der bisherige Vorstand zur Wiederwahl. Für den vakanten Posten des Beisitzers/in wurde Frau Ingrid Maullin vorgeschlagen. Die Wahl des Vorstandes erfolgte einstimmig.

Der Vorsitzende Adi Grys gab einen Überblick über den Ablauf der Tafel während der Corona Pandemie und bedankte sich bei allen die daran mitgewirkt haben, dass diese schwierige Situation bisher gut gemeistert werden konnte. Auf Nachfrage aus der Versammlung erklärte er, dass die finanzielle Unterstützung von staatlicher Seite nach wie vor zu kritisieren sei. Die Discounter, Geschäfte, Unternehmer und Landwirte, bis auf einen großen landwirtschaftlichen Betrieb, unterstützen die Tafel weiterhin mit ihren Spenden.

Die Finanzierung erfolgt nach wie vor überwiegend aus Spenden und den Mitgliedsbeiträgen.

Über die Homepage  www.tafel-niederkruechten.de kann man sich einen Überblick über die Arbeit der Tafel Niederkrüchten machen.

Er bedankte sich bei allen Unterstützern und den ehrenamtlichen Helfern der Tafel Niederkrüchten e.V.